Mitarbeiterengagement
24.03.2017

Hürde genommen: Trainingsmaterial für junge Athleten

Leichtathletik hat bereits eine lange Tradition beim TSV Unterhaching 1910 e. V. - der Verein denkt aber auch an die Zukunft. Vor ein paar Jahren begann der Verein mit der Nachwuchsförderung von 8- bis 13-Jährigen. Mit großem Erfolg und noch größerem Zulauf. Mit der Unterstützung von CHECK24 kann der Verein nun neue Trainingsmittel anschaffen und so auch das Training für weitere Jugendgruppen ermöglichen.

Mitglieder der U14-Mannschaft der Leichtathletikjugend des TSV Unterhaching zeigen Teamgeist.

Vor einigen Jahren begann der TSV Unterhaching die Abteilung Leichtathletik auszubauen. Das Engagement des Vereins war erfolgreich: viele neue Trainingsgruppen konnten aufgebaut werden. Zur Förderung der jungen Talente wurden immer mehr Trainer benötigt. So kam auch unser Mitarbeiter Christian Witt 2016 als Trainer zum TSV Unterhaching. Seither kümmert er sich zwei bis drei Mal pro Woche um das Training und die Wettkampfvorbereitung der zwölf- und 13-jährigen Athleten.

Doch je größer die Gruppen sind und je älter die Kinder und Jugendlichen werden, desto größer sind auch die Anforderungen an das Trainingsmaterial. Alte Hürden, krumme Speere und Stabhochsprungstangen, die nicht mehr für das Gewicht und die Größe von Jugendlichen ausgelegt sind, sollen nicht zum Alltag der Athleten werden. Neues Material muss also her – und eine Stabhochsprungstange kostet gut und gerne 500 Euro oder mehr. Christian Witt hat sich deshalb dafür eingesetzt, dass CHECK24 den Verein bei der Anschaffung neuer Trainingsmaterialen mit 2.000 Euro unterstützt.

Mit der neuen Ausrüstung möchte der TSV Unterhaching in Zukunft auch Leichtathleten bis 16 Jahre trainieren und fördern. Für die Betreuung der Jugendgruppen ist der Verein aktuell auch auf der Suche nach neuen Trainern.

Weitere Projekte – Mitarbeiterengagement

< >
weitere laden