Förderprogramm
11.04.2018

Ferienspaß für die betreute Wohngruppe des FAIRbund e. V. Leipzig

Die Vorfreude bei den Kindern und Jugendlichen in der familienorientierten Wohngemeinschaft Erich-Zeigner-Allee in Leipzig ist groß: Ihre Sommerferienfahrt an die Ostsee findet dank der Spende von CHECK24 statt.

Bei der Spendenübergabe konnten wir die Vorfreude der Kinder und Jugendlichen auf die Reise live erleben: Einige kamen uns mit ihren Betreuerinnen Viola Poppe und Silke Hirschfeld (5. und 7. v. l.) besuchen.

Der FAIRbund e. V. in Leipzig betreut seit 1993 Kinder, Jugendliche und Familien. Ziele des Vereins sind die gemeinsame Krisenbewältigung und Unterstützung bei allen Anliegen rund um die Familie.

Zu dem vielfältigen Angebot gehört auch eine betreute Wohngemeinschaft, in der insgesamt acht Kinder und Jugendliche zwischen sechs und 18 Jahre leben. Die Kinder wohnen aus unterschiedlichen Gründen für eine gewisse Zeit nicht in ihrer eigenen familiären, häuslichen Umgebung. In der familienähnlichen Gruppe erleben sie oft zum ersten Mal ein stabiles Umfeld, in dem sie sicher und geborgen aufwachsen können.

Feste Strukturen, Aufgabenteilung im Haushalt sowie schulische und berufliche Förderung bestimmen den Alltag in der Wohngemeinschaft. Daneben gestalten die Kinder und Jugendlichen auch ihre Freizeit gemeinsam.

Viele von ihnen waren bisher nur selten außerhalb von Leipzig unterwegs. Daher hat sich das Team der Wohngruppe zum Ziel gesetzt, mit den Kindern zwei Ferienfahrten pro Jahr zu unternehmen. Das bietet ihnen die Chance, eine Auszeit vom Alltag nehmen, neue Orte kennenzulernen und gemeinsame Erfahrungen in der Gruppe zu machen. Die Kosten für die Sommerferienfahrt an die Ostsee in Höhe von 5.000 Euro übernimmt CHECK24.

„Alle Kinder und Jugendlichen sollten unabhängig von ihrer familiären Situation die Chance haben, sorgenfreie und erholsame Ferien zu verbringen“, sagt Dr. Dominik Faber, Geschäftsführer Reise bei CHECK24. „Wir freuen uns, der FAIRbund-Wohngruppe mit unserer Spende einen Sommerurlaub an der Ostsee zu ermöglichen.“

Wir wünschen den Kindern und Jugendlichen tolle Erlebnisse und vor allem ganz viel Spaß an der Ostsee!

Weitere Projekte – Förderprogramm

< >
weitere laden