Mitarbeiterengagement
15.12.2016

Musik und Licht für schwerstbehinderte Kinder

Kindern helfen, die Unterstützung am dringendsten brauchen, ist der Grundgedanke von CHECK24 hilft. Im Kinderhaus Nesthäkchen leben über 20 Kinder, die aufgrund ihrer schweren Behinderungen tagtäglich auf Hilfe angewiesen sind. Aufgrund der Initiative unseres Mitarbeiters André Boudon unterstützt CHECK24 die Wohneinrichtung im Taunus mit 2.000 Euro für eine interaktive Leucht- und Musikwand.

Die neue Leucht- und Musikwand kommt bei den jungen Bewohnern des Kinderhauses Nesthäkchen sehr gut an.

Im Kinderhaus Nesthäkchen im Main-Taunus-Kreis leben bis zu 27 Kinder und Jugendliche zwischen sechs und 17 Jahren, die aufgrund der Schwere ihrer Behinderungen nicht zuhause von ihren Eltern versorgt werden können. Sie leben gemeinsam in persönlich eingerichteten Wohngruppen und gehen in eine behindertengerechte Schule oder erhalten Unterricht vor Ort.

Außerdem unterstützen Therapeuten und Pflegekräfte die Eltern dabei, den Kindern eine möglichst schöne Kindheit zu bereiten und sie mit verschiedensten Hilfsmitteln zu beschäftigen und ihre Entwicklung zu fördern. Besonders hilfreich für viele Kinder ist Musik. Deshalb verfügt das Haus über Musikräume und verschiedensten Mitteln zur Musiktherapie.
Eines davon wird in Zukunft eine Leucht- und Musikwand sein, die alle Bewegungen und Laute der Kinder vor ihr aufnimmt und mit Licht nachzeichnet bzw. in Musik umwandelt.

Die Anschaffung dieser LED-Wand unterstützt CHECK24 mit 2.000 Euro. Initiator ist unser Mitarbeiter André Boudon, der sich ehrenamtlich und als Fundraiser für das Kinderhaus Nesthäkchen engagiert.

Weitere Projekte – Mitarbeiterengagement

< >
weitere laden