Mitarbeiterengagement

13.01.2020

Neuer Transportwagen für die FFW Kilianstädten

Der alte Mannschaftstransportwagen der Freiwilligen Feuerwehr Kilianstädten hat nach 200.000 Kilometern ausgedient. Darum unterstützt CHECK24 mit 2.000 Euro die Anschaffung eines neuen Fahrzeugs.

Nachwuchsfeuerwehr Schöneck-Kilianstädten mit dem neuen Mannschaftstransportfahrzeug

Cool bleiben, wenn‘s brenzlig wird – das ist das Motto der Jugendfeuerwehr Schöneck-Kilianstädten. Spielerisch werden den Nachwuchsfeuerwehrfrauen und -männern die Einsatzgebiete wie Feuerlöschen, Fahrzeugkunde und technische Hilfeleistung nähergebracht. Teil der Jugendarbeit sind auch Übungs- und Ausbildungsfahrten sowie regelmäßige Ausflüge. Zuletzt ging es z. B. zur Berufsfeuerwehr Frankfurt, der US-Flughafenfeuerwehr in Wiesbaden oder den Karl-May-Festspielen in Elspe.

Möglich ist ein solch abwechslungsreiches Programm nur mit einem zuverlässigen Mannschaftstransportwagen. Das alte Fahrzeug hat nach 200.000 Kilometern ausgedient, Ersatzteile werden nicht mehr hergestellt. CHECK24 unterstützt die Freiwillige Feuerwehr Schöneck-Kilianstädten bei der Anschaffung eines neuen Wagens inklusive feuerwehrtechnischer Ausstattung mit 2.000 Euro.

CHECK24 unterstützt die Freiwillige Feuerwehr Schöneck-Kilianstädten auf Initiative seines Mitarbeiters Michael Zürrer. Er ist seit März 2017 in der Einsatzabteilung und als Betreuer der Jugendfeuerwehr engagiert und darüber hinaus im Vorstand. Die Jugendfeuerwehr steht allen Kindern und Jugendlichen offen, unabhängig vom finanziellen Hintergrund. Lediglich fünf Euro im Jahr fallen für die Vereinsmitgliedschaft an, die gesamte Ausrüstung wird gestellt. „